Frau schläft im Bett bei sommerlichen Temperaturen

Angenehm schlafen im Sommer – Unsere Tipps

Wer kennt es nicht? Es ist zu warm, man schwitzt und dreht sich ständig und her, doch kann einfach nicht zur Ruhe kommen. Angenehm schlafen im Sommer scheint für viele Menschen aufgrund der hohen Temperaturen unmöglich. Dabei ist ein erholsamer Schlaf doch so wichtig, damit sich unser Körper über Nacht regenerieren und wir Kraft und Energie für den neuen Tag schöpfen können. Als Experten für Betten München möchten wir Ihnen zeigen wie Sie doch durch die heißen Nächte kommen und angenehm schlafen können.

Wieso fällt das Schlafen im Sommer schwerer?

Während des Schlafs beschränkt sich unser Organismus auf die wichtigsten Körperfunktionen. Dadurch sinkt auch die Körperwärme. Schlaf wird erst dann möglich, wenn die Körperkerntemperatur runterfährt. Ist die Schlafumgebung jedoch zu warm, fällt es dem Organismus schwer sich runter zu kühlen. Dem Gehirn kann nicht signalisiert werden, dass der Körper schlafbereit ist – und deshalb können wir auch schlecht einschlafen oder wachen Nachts wieder auf. Außerdem trägt Hitze zu vermehrtem Schwitzen bei. Diese unangenehme Nässe kann uns ebenfalls nicht richtig schlafen lassen.

Um die Körpertemperatur niedrig halten zu können und Schwitzen zu vermeiden, ist daher eine kühlere Umgebungstemperatur notwendig. Das erreichen Sie durch unsere folgenden Tipps.

Angenehm schlafen im Sommer – Das können Sie tun!

Vor dem Zubettgehen keinen Sport mehr treiben

Lassen Sie vor dem Schlafengehen den Kreislauf herunterfahren. Treiben Sie keinen Sport mehr, da das Ihre Körpertemperatur ansteigen lässt, wo auch die Umgebungstemperatur schon hoch ist – und Sie so am schlafen hindert.

Vor dem Zubettgehen lüften

Machen Sie ca. 10 Minuten vor dem Zubettgehen die Fenster des Schlafzimmers weit auf und lassen Sie das Zimmer schön durchlüften. Die kühlere Temperatur sowie die frische Luft tragen zu einem angenehmen Schlaf bei. Wird es nach einer Zeit dennoch zu heiß können sie die Fenster auch die ganze Nacht geöffnet lassen, sofern Sie sich dabei sicher fühlen.

Tagsüber Vorhänge zu ziehen

Lassen Sie tagsüber die Vorhänge im Schlafzimmer zugezogen. Sonnenstrahlen können nicht in das Zimmer dringen. So heizt sich der Raum nicht auf und behält eine angenehme Temperatur, die Sie in Verbindung mit dem vorherigen Lüften besser schlafen lassen kann.

Klimaanlage statt Ventilatoren

Ventilatoren können an heißen Tagen und Nächten echte Retter sein, jedoch wirbeln sie meist den Staub umher. Das kann nachts vor allem Allergikern zu schaffen machen und sie nicht ruhig schlafen lassen. Außerdem trocknet der Luftzug die Schleimhäute aus und verursacht z.B. Nasenbluten. Eine gebläsefreie Klimaanlage ist am besten geeignet, um dem vorzubeugen und trotzdem für frische Temperaturen zu sorgen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Klimaanlage möglichst leise ist, denn Lärm ist für einen angenehmen Schlaf ebenfalls kontraproduktiv.

Passende Bettwäsche

Die Materialien von Decke und Kissen können das Schlafen im Sommer ebenfalls beeinflussen. Diese sollten bestenfalls temperatur- und feuchtigkeitsregulierend sein:

Dinkelspelz-Kissen

Diese sind feuchtigkeitsregulierend und verhindern, dass man mit einer nassen Stirn aufwacht. Das atmungsaktive Material saugt die Feuchtigkeit auf, trocknet sie aus und verhindert so unangenehme Schlafstörungen durch Nässe.

Schafwolle

Schafschurwolle besticht durch eine hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme sowie sehr gute klimaregulierende Eigenschaften. Die Eiweißstruktur absorbiert Säuren, Salze und Unreinheiten, die über den Körperschweiß nach Außen gelangen.

Baumwolle

Auch Baumwolle punktet mit einer sehr hohen Saugfähigkeit und ist noch dazu atmungsaktiv. Auch dieses Material verhindert saugt den Körperschweiß auf und verhindert, dass uns unter der Bettdecke zu warm wird.

Bei Macbett erhalten Sie Bettwäsche in den aufgeführten Materialien sowie hochwertige Matratzen München, aus Naturmaterialien, die Sie angenehm schlafen lassen im heißen Sommer.

Richtige Schlafbekleidung wählen

Unser Körper sondert Nachts bis zu einem Liter Schweiß ab. Gerade in warmen Sommernächten wird dieses Maximum oft erreicht.

Zum Schlafen im Sommer ist sogenannte Funktionswäsche als Schlafbekleidung bestens geeignet, da diese Feuchtigkeit und Wärme vom Körper weg nach außen leitet.

Wenn Sie komplett unbekleidet schlafen, sollten Sie Bedenken, dass sich Laken und Bettwäsche noch schneller aufgrund des Schweißes nässen, da dieser ohne Nachtbekleidung direkt ins Bettzeug gelangt.

Schlafbekleidung kühlen

Legen Sie Ihre Schlafbekleidung in eine Plastiktüte und dann für ungefähr eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Wenn Sie sich bettfertig machen, ist der Schlafanzug schön kühl und lässt Sie besser einschlafen.

Erfrischt ins Bett

Duschen Sie vor dem Zubettgehen. Wählen Sie eine eher lauwarme Wassertemperatur, die für Sie noch angenehm ist. Das dient als Abkühlung und lässt Sie leichter schlafen im Sommer. Das Duschwasser sollte jedoch nicht zu kalt sein, denn das regt das Schwitzen an.

Schlafen im Sommer – Fazit

Um an heißen Sommernächten erholsamen Schlaf zu finden, sollten Sie die Umgebung angenehm herunterkühlen, das schaffen Sie von Lüften über eine Klimaanlage bis hin zu gekühlter Nachtwäsche. Vermeiden Sie Sport vor dem Schlafen gehen, damit der Körper seine Funktionen herunterfahren kann. Auch die richtigen Matratzen, Decken und Kissen sorgen für angenehmes Schlafen im Sommer, indem diese die Temperatur kontrollieren und Feuchtigkeit aufsaugen, sodass sie nicht schweißgebadet aufwachen.

Wenn auch Sie sich temperaturregulierende Matratzen und Bettwaren anschaffen wollen, kommen Sie doch in unser Bettenfachgeschäft in München vorbei. Wir verfügen über ein vielfältiges Sortiment und unsere sachkundigen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne dabei, die passenden Produkte für Sie zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihnen dabei zu helfen, angenehm im Sommer schlafen zu können.

Bildnachweis: © Claudio_Scott – pixabay.com

Diesen Beitrag teilen:

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo - Fr 10-19 / Do 10-20 / Sa 10-16
  • Rosenheimer Str. 20381671 München
ChIJBxiT4pPfnUcRbqGP0uKiowE
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren