Regal als Raumteiler

Regal als Raumteiler - So setzen Sie es richtig ein

Ein Regal bietet den perfekten Ort, um Dinge zu verstauen, die man dennoch Familie und Freunden präsentieren möchte. Zudem kann ein schönes Regal ein stylisher Hingucker sein. Doch das Regal hat noch eine weitere, hilfreiche Funktionseigenschaft: Wussten Sie, dass Sie Ihr Regal als Raumteiler verwenden können? Unser Fachgeschäft für Holzmöbel München zeigt Ihnen wie.

Regal als Raumteiler – Zimmerbereiche richtig trennen

Zimmer vereinen oftmals mehrere Bereiche, z.B. verfügen viele Wohnungen und Häuser über eine Wohnküche oder es fehlt ein Esszimmer, sodass der Esstisch im Wohnzimmer platziert wird. Da kommt oft das Bedürfnis auf diese Bereiche optisch voneinander zu trennen. Eine neue Wand zu ziehen, ist natürlich teuer, umständlich und in vielen Wohnungen gar nicht erst erlaubt. Das muss es aber auch nicht sein. Hier kann schon ein einfaches Regal helfen: egal ob Standregal, Stufenregal oder ein Aktenregal. Steht Ihr Esstisch direkt neben der Wohnlandschaft, so können Sie den Ess- vom Sitzbereich mit einem Regal als Raumteiler trennen. Platzieren Sie das Möbelstück an der Wand anliegend zwischen Couch und Esstisch. Es fungiert zwar das Regal als Raumteiler, jedoch muss es dabei nicht den ganzen Raum durchtrennen. So bleibt die Offenheit des Raumes bewahrt und es entsteht kein ,,Engegefühl“. Sie können so die verschiedensten Bereiche eines Raumes voneinander trennen.

Das perfekte Raumteilerregal

Am besten eignen sich Regale, die vorne und hinten frei sind, also ohne Rückenwand, wie es bei einem Schrank oder einer Kommode der Fall wäre. Benutzen Sie hierfür z.B. ein Bücherregal.

Wenn Sie nicht wissen welches Regal als Raumteiler wirklich taugt, können Sie sich auch ein spezielles Raumteilerregal zulegen. Sprühen oder streichen Sie das Regal in jeder beliebigen Farbe, sodass es zum Stil Ihres Raumes passt. Um eine gemütliche und behagliche Wohnatmosphäre zu zaubern, eignet sich am besten ein Holzregal. Wir von Macbett bieten die verschiedensten Holzarten an, über Naturholz bis hin zu Massivholz, bei uns ist alles erhältlich. Ein Stufenregal ist ein besonderer Hingucker, der wegen seiner Stufen wie eine Treppe wirkt und das ,,Geschlossene“ hier noch etwas durchbricht. Alternativen zum Regal als Raumteiler bilden auch Vorhänge, Schiebetüren oder Wandschirme (Paravent).

Wenn auch Sie sich ein Regal als Raumteiler zulegen möchten, dann zögern Sie nicht unser Fachgeschäft Macbett zu besuchen und sich unverbindlich von unseren Mitarbeitern beraten zu lassen. Wir klären Sie zum Regal als Raumteiler auf, den verschiedenen Materialien unserer Regale sowie zu den Sondergrößen. Neben Regalen und Raumtrenner bieten wir auch nachhaltige Bettgestelle und Matratzen aus Naturmaterialien an. Wir freuen uns, Sie in unseren Fachgeschäft für Betten und Holzmöbel in München begrüßen zu dürfen.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/photographee.eu

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo - Fr 10-19 / Do 10-20 / Sa 10-16
  • Rosenheimer Str. 20381671 München
ChIJBxiT4pPfnUcRbqGP0uKiowE