Schlafsysteme Frau am schlafen

Schlafsysteme oder konventionelle Matratzen – was soll ich wählen?

Ein gesunder und erholsamer Schlaf vermeidet nicht nur Rückenschmerzen. Sie fühlen sich entspannter und ausgeglichener, was enorm zu Ihrer Lebensqualität beiträgt. Dafür ist die Schlafunterlage maßgeblich, denn diese entscheidet darüber, ob Ihr Körper korrekt gestützt wird und somit entspannen kann. Heutzutage existieren viele verschiedene Schlafunterlagen, aus denen man wählen kann, wie Matratzen München mit und ohne Federn, Wasserbetten, Futons und natürlich komplette Schlafsysteme.

Im folgenden Beitrag möchten wir Ihnen die Schlafsysteme genauer erklären sowie die Vor- und Nachteile gegenüber den weit verbreiteten, herkömmlichen Matratzen aufzeigen.

Was sind Schlafsysteme?

Ein Schlafsystem ähnelt einer konventionellen Matratze, besteht jedoch aus mindestens drei verschiedenen Komponenten: Einem Lattenrost, einer Matratze sowie einer Auflage. Das Lattenrost ist dabei im inneren der Matratze integriert. Die Auflage ist meist fest am Schlafsystem befestigt und besteht idealerweise aus einem punktelastischen Material wie beispielsweise Naturlatex.

Optional können Schlafsysteme noch weitere Elemente enthalten. Oft sind Federkörper oder Naturlatex zwischen den Federelementen zur Dämpfung angebracht. Ein Kissen ist normalerweise nicht eingenäht und muss daher selbst ergänzt werden.

Die einzelnen Teile der Schlafsysteme sind perfekt aufeinander abgestimmt und sollen so einen besonders gesunden Schlaf ermöglichen.

Schlafsysteme erfüllen denselben Zweck wie herkömmliche Matratzen: Sie ermöglichen der Wirbelsäule eine gesunde Lage einzunehmen. Außerdem kann die Muskulatur entspannen, während die Wirbelsäule ausreichend gestützt wird.

Passende Kissen und Decken können Schlafsysteme in ihrer Funktion zusätzlich unterstützen.

Allgemeine Vorteile eines Schlafsystems:

  • Von Experten zusammengestellt
  • Nachjustierbar
  • Individuelles Stützen der Körperpartien
  • Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Gute Belüftung der Matratze
  • Metallfreie Zusammensetzung
  • Hohe Lebensdauer

Die Unterschiede zur Matratze

Der Hauptunterschied liegt in der Zusammensetzung. Eine herkömmliche Matratze platziert man auf dem Lattenrost und verwendet dann eine Auflage. Schlafsysteme verfügen über ein eigenes Lattenrost, welches den Kern der Matratze bildet. Das Schlafsystem kann so wie es ist, in das Bettgestell gelegt werden.

Vorteile von Schlafsystemen gegenüber Matratzen

Die Komponenten vom Schlafsystem sind bereits von Experten aufeinander abgestimmt. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, welche Matratze Sie mit welchem Lattenrost kombinieren sollten, um am besten Schlafen zu können.

Des Weiteren sind Schlafsysteme stets metallfrei. Enthält eine Matratze Metall, so kann dieses den Elektrosmog von Fernseher oder Handy aufnehmen und auf Ihren Körper übertragen. Das stört die natürliche Oberflächenspannung und verursacht Schlafstörungen. Am besten ist es natürlich, wenn sie neben dem Schlafsystem auch über ein metallfreies Bettgestell verfügen. Die Matratzen in unserem Fachgeschäft sind auch metallfrei und nur aus natürlichen Materialien ohne Schadstoffen angefertigt.

Vorteile von Matratzen gegenüber Schlafsystemen

Matratzen und Lattenroste können unabhängig voneinander erworben und so für die eigenen Bedürfnisse zusammengestellt werden. Matratzen sind also variabler einsetzbar als ein fertig zusammengestelltes Produkt (ein Schlafsystem). Wenn ein Schlafsystem an einer Stelle reißt oder bricht, muss meist ein neues System gekauft werden. Geschieht das an der normalen Matratze oder dem Lattenrost, muss auch nur jenes ausgetauscht werden.

Schlafsysteme lassen sich zusätzlich noch genauer an die körperlichen Gegebenheiten anpassen. Doch je komplizierter das Schlafsystem aufgebaut ist und je mehr Komponenten es hat, desto schwieriger ist es, dieses ohne fremde Hilfe anzupassen. Auf Dauer können Sie so nicht das volle Potenzial des Schlafsystems ausschöpfen.

Was ist das Richtige für mich?

Es hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen sowie von Ihrem Körperbau ab, ob Sie sich für eine Matratze oder ein Schlafsystem entscheiden sollten.

Kommen Sie doch gerne in unserem Bettenfachgeschäft in München vorbei und lassen Sie sich von unseren Schlafexperten beraten. Gemeinsam finden wir heraus, ob sich herkömmliche Matratzen oder eines unserer Schlafsysteme am besten für Sie eignet. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihre Schlafqualität verbessern zu dürfen.

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com: Konstantin Yuganov

Diesen Beitrag teilen:

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo - Fr 10-19 / Do 10-20 / Sa 10-16
  • Rosenheimer Str. 20381671 München
ChIJBxiT4pPfnUcRbqGP0uKiowE
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren