altes bett entsorgen

Altes Bett – Wann es Zeit für ein neues Bettgestell wird

Altes Bett – Wann es Zeit für ein neues Bettgestell wird

Wir von Macbett, Experten für Betten München, erklären Ihnen wann es Zeit für ein neues Bett ist, wie Sie Ihr altes Bett am besten entsorgen und was Sie beim Kauf eines neuen Bettes beachten sollten.

Gründe Ihr Altes Bett auszutauschen:

Neuer Hingucker

Wer hat schon abends Lust, sich in ein abgenutztes altes Bett zu legen, dass einen optisch überhaupt nicht mehr anspricht? Ein altes Bett das einfach nur da ist, weil es ohne nicht geht. Das sollten Sie vermeiden, denn es ist nicht gerade förderlich für ein entspanntes Schlaferlebnis. Mit einem neuen hübschen Bett werden Sie viel mehr Freude haben, darin zu nächtigen.

Defekte

Ist Ihr aktuelles Bett sehr stark beschädigt und die Reparatur bereitet Ihnen viel Mühe, so wäre es sich sinnvoll sich ein neues Bett zuzulegen. Das gilt natürlich nur für große Defekte, wie z.B. einem durchgebrochenen Mittelbalken.

Andere Schlafbedürfnisse

Veränderte Schlafgewohnheiten bedürfen meist einer neuen Matratze sowie eines neuen Bettgestells. Selbes gilt für Ihre Abendrituale. Sie möchten Nachts öfter lesen, doch Ihr Bett besitzt kein bequemes Kopfteil aus Polster? Auch in solchen Fällen könnten Sie über ein neues Bettgestell nachdenken.

Gesundheitliche Aspekte

Ein Bettgestell aus Metall und selbst die Schrauben eines Holzbettes leiten den Elektrosmog von Fernseher und Smartphone weiter und übertragen diesen auf Ihren Körper. Das kann die natürliche Oberflächenspannung Ihrer Körpers beeinträchtigen. Das Ergebnis: Sie schlafen unruhig und fühlen sich am nächsten Tag schlapp. Selbstverständlich kann der Elektrosmog noch weitere gesundheitliche Schäden wie Kopfschmerzen und gestörte hormonelle Vorgänge verursachen. Ist das bei Ihnen der Fall, sollten Sie sich für ein neues, metallfreies Bett (Link Blogbeitrag) entscheiden.

Ist aufgrund von Rückenproblemen ein komplett maßgeschneidertes Schlafsystem nötig? Auch hier sollten Sie Ihr altes Bett austauschen.

Umzug/Umgestaltung

Sie möchten einen Stilwechsel wagen und Ihr Schlafzimmer komplett neu einrichten? Wenn Ihr altes Bett einfach nicht mehr dazu passt, können Sie dieses durch ein neues ersetzen.

Neuer Partner

Sie ziehen mit Ihrem Partner zusammen und Ihr jetziges Bett bietet einfach nicht genug Platz für beide? Auch hier sollten Sie Ihr altes Bett hinter sich lassen und ein größeres Gestell für zwei Personen kaufen.

Wachstum

Gerade bei kleinen Kindern, die sich im stetigen Wachstum befinden, wird es öfter mal Zeit für ein neues Bett. Für die richtige Bettenlänge addieren Sie 20 cm zur Körpergröße hinzu. Diese Regel gilt für Kinder und Erwachsene.

Tipps beim Kauf eines neuen Bettes

Vor dem Bettenkauf sollten Sie überlegen, was Ihnen persönlich wichtig ist. Das können der Preis, die Größe, die Höhe, das Aussehen sowie die Bequemlichkeit eines Betts sein.

Lassen Sie sich fachkundig beraten, denn hier kommen gesundheitliche Aspekte, Schlafbedürfnisse und die Körperhaltung ins Spiel. Das hilft Ihnen das richtige Bett für einen gesunden und entspannten Schlaf zu finden.

Beim Bettenkauf ist es ratsam auf den gewünschten Gestellen Probezuliegen. Tragen Sie dazu am besten bequeme Kleidung, so wie Sie es Zuhause auch tun würden. Liegen Sie ruhig mehrere Minuten darauf und testen Sie verschiedene Schlafpositionen aus.

Altes Bett entsorgen

Jetzt stellt sich noch die Frage, wie Sie Ihr altes Bett am besten entsorgen können.

Sperrmüll Ein kaputtes altes Bett entsorgt man auf dem Sperrmüll. Wenn Sie keine Zeit und Möglichkeiten haben, es selbst dahin zu bringen, können Sie Ihren Sperrmüll auch abholen lassen. In den meisten Städten haben Sie mehrmals im Jahr Anspruch darauf. Informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde.

Möbelhäuser Viele Möbelhäuser nehmen Ihr altes Bett kostenlos oder gegen einen kleinen Aufpreis an. Fragen Sie nach.

Spenden Wenn das Bettgestell noch brauchbar ist, können Sie es spenden. Viele soziale Einrichtungen nehmen dies gerne an.

Verkaufen Machen Sie Ihr altes Bett zu Geld und verkaufen Sie es über Bekannte oder Kleinanzeigen.

Altes Bett – Unser Fazit

Für ein neues Bettgestell wird es Zeit, wenn Ihr aktuelles nicht mehr optisch ansprechend oder kaputt ist, es Ihre Gesundheit beeinträchtigt oder einfach nicht mehr genügend Platz hergibt. Ihr altes Bett können Sie spenden oder im Sperrmüll oder über Möbelhäuser entsorgen. Verdienen Sie sich bei einem gut erhaltenen Bett etwas dazu, indem Sie es über Kleinanzeigen an den Mann bringen.

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com: paul prescott

Diesen Beitrag teilen:

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo - Fr 10-19 / Do 10-20 / Sa 10-16
  • Rosenheimer Str. 20381671 München
ChIJBxiT4pPfnUcRbqGP0uKiowE
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren