Bio Matratzen

Sind Bio Matratzen wirklich Bio?

Etwa ein Drittel unseres gesamten Lebens verbringen wir im Schlaf. Allen Grund also sich über die Schlafunterlage Gedanken zu machen – sowohl hinsichtlich gesundheitlichen als auch hinsichtlich nachhaltigen Aspekten. Als Fachgeschäft für Matratzen München möchten wir von Macbett Sie über die sogenannten Bio Matratzen aufklären.

Was Bio Matratzen sind

Das staatliche Bio-Siegel wurde im September 2001 eingeführt. Dieses zeichnet Produkte aus, die den Kriterien der EG-Öko-Verordnung entsprechen. Zu diesen Kriterien zählen z.B. Art der Rohstoffe, Anbau und Ernte. Diese müssen biologisch bzw. ökologisch sein. Bio Matratzen müssen demnach aus naturbelassenen Fasern gefertigt sein und sind streng schadstoffgeprüft. Es gibt auch viele nicht staatliche Siegel, die auf Bio Produkte und ebenso auf Bio Matratzen hinweisen. Die Kriterien können sich von Siegel zu Siegel unterscheiden.

Damit Bio Matratzen ein entsprechendes Siegel erhalten, müssen die Vorschriften eingehalten und die Unternehmen von einer Öko-Kontrollstelle überprüft und zertifiziert werden.

Bio Matratzen mit einem entsprechenden Siegel kennzeichnen zu lassen, ist freiwillig und kostenlos. Echte, 100%-ige Bio Matratzen müssen also nicht zwangsläufig mit dem staatlichen oder einem anderen Siegel gekennzeichnet sein. Fragen Sie hier am besten die Verkäufer.

"Bio", Öko" und "Natur" – Die Unterschiede

Die Bezeichnungen „Bio“, „Öko“ und „Natur“ werden im Matratzenbereich oft synonym verwendet, dabei unterscheiden sich diese stark. So gibt die Bezeichnung „Natur“ zunächst lediglich an, dass es sich um rein natürliches Material handelt. Das besagt jedoch nicht, dass diese Stoffe einem kontrolliert biologischen Anbau entstammen oder die Herstellung der Matratze besonders umweltfreundlich verlief. Selbstverständlich kann dies trotzdem der Fall sein, nur das entsprechende Siegel fehlt.

Die Bezeichnungen ,,Bio’’ oder ,,Öko’’ besagen, dass die Matratzen mit nachhaltigen, ressourcenschonenden Verfahren hergestellt werden. Idealerweise sind diese Verfahren für den Kunden transparent gestaltet und nachvollziehbar. Zwischen Öko und Bio Matratzen gibt es kaum Unterschiede. Für ,,Öko’’ und ,,Bio’’ gelten andere Anforderungen, jedoch werden beide Matratzenarten nach demselben Prinzip des genannten nachhaltigen Landbaus erzeugt und verarbeitet.

Alle Öko und Bio Matratzen sind also Naturmatratzen, aber nicht alle Naturmatratzen sind Bio oder Öko!

Bio = 100% Bio?

Viele Matratzen-Hersteller verwenden die Bezeichnungen Öko oder Bio Matratzen, sobald nur ein kleiner Anteil der verwendet Stoffe ,,Bio’’ ist. Beim Kauf gehen dann viele Personen fälschlicherweise davon aus, dass es sich um ein 100 % ökologisches bzw. biologisches Produkt handelt. Hier sollten Sie auf die verschiedenen Öko- und Bio-Siegel sowie deren Kriterien achten und sich darüber informieren. Bei Macbett können Sie davon ausgehen, dass wir die Bezeichnungen korrekt verwenden. Bei uns gibt es ausschließlich Naturmatratzen und solche mit zusätzlicher Bio-Zertifizierung.

Daran erkennen Sie Bio Matratzen

Wenn Matratzen Bio-zertifiziert sind bzw. ein Bio-Siegel aufweisen, handelt es sich tatsächlich um Bio Matratzen.

Seien Sie bei folgenden Begriffen vorsichtig, die ohne Siegel oder ähnliches allein dastehen:

  • naturnah
  • kontrollierter Anbau
  • umweltschonend
  • unbehandelt
  • integrierter Landbau
  • aus kontrolliertem Vertragsanbau

Diese Bezeichnungen bedeuten noch lange nicht, dass es sich um echte Öko oder Bio Matratzen handelt.

Fazit

Bio Matratzen mit Siegel werden aus natürlichen Materialien gefertigt, die Herstellung entspricht dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Diese Produkte sind frei von Schadstoffen.

Der Einsatz von Chemikalien und synthetisch gewonnen Stoffen bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Matratzen mit Schadstoffen behaftet sind. Es gibt auch ,,gute’’ Chemikalien, die der Gesundheit nicht schaden, aber wichtig und nützlich für die Herstellung der Matratzen sind.

Nur eine transparente Darstellung durch Hersteller und Händler bringt Klarheit darüber, wie nachhaltig die Bio Matratzen wirklich produziert werden und wie umweltfreundlich sie bzw. ihre Inhaltsstoffe sind.

Wenn eine Matratze als „Öko“, „Natur“ oder „Bio“ beworben wird, sollte sie dieser Bezeichnung unbedingt entsprechen. Ansonsten könnte das strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Wenn Sie sich Bio Matratzen zulegen möchten, dann sind Sie bei Macbett genau richtig. Gerne beraten wir Sie ausführlich und helfen Ihnen eine auf Sie und Ihre Schlafbedürfnisse zugeschnittene Matratze zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com MarekPhotoDesign.com

Diesen Beitrag teilen:

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo - Fr 10-19 / Do 10-20 / Sa 10-16
  • Rosenheimer Str. 20381671 München
ChIJBxiT4pPfnUcRbqGP0uKiowE
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren